Drucken
Zugriffe: 55321

Herzlich willkommen

Ich freue mich dass sie sich auf diese Seite verirrt haben oder auch nicht und diese Seite absichtlich aufgesucht haben, egal, ich freue mich sie begrüßen zu dürfen. Diese Seite diente ursprünglich zur Unterstützung meiner ehrenamtlichen politischen Tätigkeit und sollte als Sprachrohr dienen und gleichzeitig Zeugnis dafür ablegen was ich als gewählter Stadtverordneter so bewerkstelligte.

Nun bin ich nicht mehr aktiv politisch tätig, das heißt nicht das ich nichts mehr tue, ich bin aus dem ersten Glied zurück ins dritte Glied getreten um den "Jüngeren" Platz zu machen. Deshalb habe ich diese Seite entsprechend umgeformt und meiner jetzigen ehrenamtlicher Tätigkeit, Reiseleiter beim SPD-ReiseService, und meinem Hobby, Glaskunst - Tiffanytechnik, angepasst. Da ich jedoch eine überzeugte "Rote Socke" bin, wird auch weiterhin etwas Politik mitschwingen.

Auch eine ehrenamtliche Tätigkeit dauert nicht ewig und es gibt die verschiedensten Gründe die wunderbare aber auch verantwortungsvolle Aufgabe als Reiseleiter zu beenden. Meine Planung ging dahin es so langsam, d.h. im Jahre 2021, auslaufen zu lassen. Corona hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht und ich habe, nach 11 Jahren die Reiseleitertätigkeit beim SPD-ReiseService zum 10.06.2020 beendet!  Eine wunderbare, interessante und abwechslungsreiche Zeit und Tätigkeit geht zu ende, eine Zeit mit netten Kolleginnen und Kollegen und mit genauso netten, interessanten und gut aufgelegten Gästen.

Ich werde diese Seite weiter betreiben denn SOZIALDEMOKRATIE ist keine Politik sondern eine VISION für die es sich lohnt ein Leben lang einzusetzen und zu kämpfen.

______________________________________________________________________________________________________________

Werde Mitglied in der SPD

https://www.spd.de/unterstuetzen/mitglied-werden/

 

 

_____________________________________________________________________________________

 

SPD-Fraktion verleiht zum 18. Mal die Sebastian-Dani-Medaille: Preisträgerin ist in diesem Jahr Sylvia Janicke (DLRG)

Header

In einer kleinen Feierstunde überreichte die SPD-Fraktionsvorsitzende Angelika Esch, gemeinsam mit den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Dr. Nico Janicke und Peter Kox, die Sebastian-Dani-Medaille und die erstmals verliehene Sebastian-Dani-Anerkennungsnadel.

Sylvia Janicke nahm in Gegenwart einer coronabedingten kleinen Besucherschar die Medaille und die Urkunde entgegen. In ihrer Laudatio betonte Angelika Esch, wie wichtig das soziale Miteinander ist. Besonders Kinder und Jugendliche haben in der Pandemie schwer gelitten und tun es immer noch. Deshalb war es der Jury ein großes Anliegen, Menschen zu ehren, die sich in besonderem Maße für Kinder und Jugendliche engagieren. Als Mitglied der DLRG bietet Sylvia Janicke seit vielen Jahrzehnten und mit großem Erfolg Schwimmkurse für Kinder mit und ohne Behinderungen an. Unterstützt wird sie dabei von einem kleinen Team. Vor Corona hatte Sylvia Janicke Kurse im Hallenbad des Gustav-Heinemann-Hauses in Tannenbusch angeboten, in diesem Sommer ist sie auf Freibäder ausgewichen, sodass Sie sich auch in Zeiten der Pandemie für Kinder und Jugendliche einsetzen konnten. Ihr Engagement ist umso wichtiger, da aufgrund der Corona-Pandemie unzählige Schwimmkurse ausfallen mussten und viele Kinder dadurch nicht schwimmen lernen konnten.

Die erstmalig ausgelobte „Sebastian Dani-Anerkennungsnadel“ für besonderen Einsatz im Rahmen der Flutkatastrophen im Rheinland und an der Ahrerhielten: Jamilah Lehnen, Lena Spieker, Wolfgang Lenz-Weinert, Hubert Markmann, Michael Mantau und Arno Schatz.

 
Impressum

Herausgeber                   Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes:      Ostpreußenstraße 4   -    53119 Bonn          Tel.: +49 228 9875700    Mobil: +496 171  1440934
Bodo Buhse                Bodo Buhse                                

E-Mail: SPAMSCHUTZb.buhse(at)t-online.de*        *Eintrag SPAMSCHUTZ bitte vor Email-Versand entfernen!

Nutzungsrechte:
Alle Texte, alle Fotos, alle Gestaltungselemente dieser Website sind - sofern nicht ein anderes Copyright angegeben ist - für den Herausgeber urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne schriftliche Zustimmung des Herausgebers nicht gestattet. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.

Hinweis gemäß Teledienstgesetz:
Für Internetseiten Dritter, auf die der Herausgeber durch sogenannte Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Die Herausgeber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Des weiteren kann die Web-Seite des Herausgebers ohne dessen Wissen von anderen Seiten mittels sogenannter Links angelinkt werden. Der Herausgeber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zur Parteigliederung des Herausgebers in Web-Seiten Dritter. Für fremde Inhalte ist der Herausgeber nur dann verantwortlich, wenn er von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es dem Herausgeber technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Herausgeber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.